Jannes Lorenzen

veröffentlicht; 26. April 2020

Das bekannte Magazin „Fortune“ veröffentlicht jedes Jahr die Rangliste der am meisten bewunderten Unternehmen der Welt. Und das seit 1983, also seit fast 40 Jahren.

Das kann für uns als Anleger eine spannende Quelle sein, um Unternehmen zu finden. Deshalb habe ich folgende Fragen untersucht:

  • Nach welchen Kriterien wird diese Rangliste zusammengestellt?
  • Liefern diese Unternehmen tatsächlich auch bessere Renditen?
  • Welche Unternehmen stehen dieses Jahr auf der Liste? Sind deutsche Unternehmen dabei?

Ich habe mich durch die Liste und wissenschaftliche Studien gewühlt. Das Ergebnis ist vielversprechend.

Falls du schon Mitglied bist, kannst du dich hier einloggen:

Die Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Kaufempfehlung dar, sondern spiegeln nur meine persönliche Meinung wider. Jede Investition ist mit Risiken verbunden, derer du dir vorher bewusst sein musst.

Für deinen Wissensaufbau: Glossar (mit Begriffserklärungen) | Videokurs | How To: Aktien bewerten

Ähnliche und verwandte Beiträge:


lesen
Briefing 37/21: 💳 „Buy now, pay later“ Hype, Facebook Brille, Snap, iPhone 13, Reddit IPO & mehr

lesen
Briefing 35/21: 📉 Abstürze von LMVH, L&S & Fastly, Ronaldo-Wechsel, Tesla-Roboter, Robinhood-Zahlen & drohendes Krypto-Fiasko

lesen
Briefing 33/21: Depotupdate, Zooplus, Bitcoin, DAX-Rekord, Weber & Earnings (Airbnb, Palantir, Biontech, Spotify, Delivery Hero, HelloFresh uvm.)

Neueste Beiträge:

Veeva Aktienanalyse: Cloud-Ökosystem für die Pharmabranche
Briefing 37/21: 💳 „Buy now, pay later“ Hype, Facebook Brille, Snap, iPhone 13, Reddit IPO & mehr
Nvidia Aktienanalyse: Mit Chips, Prozessoren & KI zu einem der wertvollsten Unternehmen der Welt
Vestas Aktienanalyse: Windkraft-Marktführer aus Dänemark – die Schaufel der Klimawende?
Briefing 35/21: 📉 Abstürze von LMVH, L&S & Fastly, Ronaldo-Wechsel, Tesla-Roboter, Robinhood-Zahlen & drohendes Krypto-Fiasko
Booking Holdings Aktienanalyse: Die attraktivste Reiseplattform um Booking.com mit fast 5 Mrd. USD Cashflow?
Airbnb Aktienanalyse: Die weltweit größte (und wachsende) Plattform für Ferien-Unterkünfte
Briefing 33/21: Depotupdate, Zooplus, Bitcoin, DAX-Rekord, Weber & Earnings (Airbnb, Palantir, Biontech, Spotify, Delivery Hero, HelloFresh uvm.)
About You Aktienanalyse: Fashion E-Commerce mit über 50% Wachstum und Shop-Software
Earnings Deep Dive: Zahlen von Netflix, Atlassian, Zendesk & TeamViewer im Check

Auszug aus dem Manifest:

Regel #15: Wir kennen unsere Schwächen.

Die Verhaltensökonomen wissen, wie irrational wir uns oft in unseren Finanzen und in unserer Wahrnehmung verhalten. Das Schlimmste: Die meisten "kognitiven Verzerrungen", wie Wissenschaftler sie nennen, merken wir nicht mal. Wir nutzen das Wissen der Anlegerpsychologie, beobachten und reflektieren uns selbst, um uns vor Fehlern zu bewahren.

zum kompletten StrategyInvest Manifest »

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}